Banner

Natur rundum uns

Buggenhout Wald

Der größten Laubwald von Ostflandern ist nicht weit von Ihrem Verbleibsort gelegen. Sie können dort ruhig wandern, etwas Golfen oder Tennis spielen, Radeln,… Viele Waldwege sind zugänglich für Rollstuhlfahrer! Wer an der Kondition arbeiten will, kann den Fit-o-meter laufen. Sie finden im Wald auch ein Aboretum mit haufenweise Informationen über die verschiedenen Baumarten und Sträucher.

Am Rande des Waldes stehen einige gemühtliche Gasthäuser wo Sie zur Ruhe kommen können und wo die Kinder auf dem Spielplatz spielen können. Wenn Sie im Wald wandern, vergessen Sie dann nicht kurz zu halten an unserer schönen Waldkapelle. Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link.

» www.terpalen.be

Der Wald von Lippelo

Dieser alte Parkwald rund um das Schloß “Hof-te-Melis” liegt auf der Grenze von Flämisch-Brabant und Antwerpen. Es wachsen dort wundervolle Bäume und mehr als hundert verschiedene Arten Pilze. Sie können dort angenehme Wanderungen machen.

De Dries

In Opdorp finden Sie die größste und schönste “Dries” von Flandern, bepflanzt mit Lindebäumen und während des Frühlings sorgen mehr als 200.000 Narzissen für Farbe. Auf diesem ca 3ha Marktplatz finden viele Veranstaltungen platz. So können Sie bummeln auf dem gemühtlichen Weihnachtsmarkt, dem Jahrmarkt und verschiedenen Freilichtausstellungen.

Die Schelde

Radelnd oder wandernd genießen von der Natur mit Allem was dazugehört... Vielleicht erkennen Sie ja ein Stückchen Natur aus der Fernsehserie “Stille Waters“. Mit der Fähre den Fluss überqueren ist ein Muss. So können Sie auch das andere Ufer entdecken.

» www.scheldeland.be
» www.tov.be